Kokosnuss Trüffeln mit Zuckerstangen

Wir nähern uns an Weihnachten, und ich habe noch kein Geschenk. Da ich Raffaellos liebe und ein paar von meine Bekannten auch, habe ich gedacht so ein kleines Präsent zu machen. Ich bin heute früh aufgestanden und habe dieses Rezept ausprobiert. Morgen werde ich noch ein paar Kekse backen, so ist erstmal wenigstens Geschenke aus meiner Küche fertig ;-)


Und hier Das Rezept für ca. 20 Trüffeln:

2 Tassen Kokosnuss Raspeln
1/4 Tasse Kokosnuss Öl
1/4 Tasse Kokosmilch
1 Tl Vanille Extrakt
Etwas Salz
200g Weisse Schokolade
3 Zuckerstangen (mit dem Hammer oder Mörser klein machen)

Zubereitung:

1. Kokosraspeln, Öl, Kokosmilch, Vanille und Salz mit dem Hände mischen bis alle Zutaten sich integriert haben.
2. Kleine Kugeln formen
3. 20min im Kühlschrank stellen.
4. Weisse Schokolade in der Mikrowelle Schmelzen lassen, ersmal 50 sek, etwas rühren und nochmal 30 sek ungefähr.
5. Kleine Kokoskugeln  aus dem Kühlschrank nehmen, und mit Hilfe einer Gabel in die Schokolade eintauchen, drehen bis die Kokosmasse mit dem Schokolade übergezogen ist. 
6. In einem mit Backpapier gedeckten Blech, die Trüffeln stellen und bevor die Schokolade trocknet, mit pulverisierte Zuckerstangen bestreuen.



Und Fertig sind die süssen Kokostrüffeln. 

Wenn ihr Zeit und Lust habt, konntet ihr die Kugeln etwas kleiner machen. Ich werde es nächstes mal so machen.